Sport: Rad

Vuelta: Froome fährt ins Rote Trikot

Chris Froome ist auf der dritten Etappe der Spanien-Rundfahrt ins Rote Trikot des Gesamtführenden gefahren. Der viermalige Tour-Sieger attackierte auf der ersten Bergetappe sieben Kilometer vor dem Ziel, zunächst konnte ihm nur Esteban Chaves folgen. Auf der Abfahrt nach Andorra konnten wieder einige Fahrer aufschließen, Vincenzo Nibali sicherte sich den Tagessieg.

Froome übernahm die Führung dank der Zeitbonifikation als Etappendritter. Alberto Contador wurde bei seiner letzten Vuelta frühzeitig abgehängt und wurde so zum Verlierer des Tages.

>> Vuelta: 3.Etappe