Das Erste: Vorabend-Quiz

Spielregeln
Wer weiß denn sowas? (mo-fr, 18.00 Uhr)

Superhirn Bernhard Hoecker, der immer wieder mit Wissen überrascht, wo andere noch nicht einmal eine Ahnung haben, und TV-Moderator Elton, der bei "1, 2 oder 3" garantiert immer richtig steht, sind die Teamchefs im schlauen Wissensspiel "Wer weiß denn sowas?" im Ersten.

Jeweils durch einen prominenten Gast unterstützt, stellen sich Bernhard Hoecker und Elton montags bis freitags den überraschenden, amüsanten und unglaublichen Fragen des Quiz-Moderators Kai Pflaume.

In diesem Wissensquiz gilt es, spannende und skurrile Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu beantworten, um so möglichst viel Geld zu erspielen.

Der Weg dahin führt über eine interaktive Spielewand mit 12 Kategorien, die Fragen verbergen wie: Was ist das Besondere an einem finnischen Reisepass? Was passiert, wenn man Milch mit Cola mischt? Warum können Männer Frauen laut einer wissenschaftlichen Studie nicht gut zuhören?

Die Antworten werden in Einspielfilmen präsentiert oder Kai Pflaume greift selbst in den Experimentierkasten, um eine Frage live aufzulösen.

Die Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer: Zum Show-Beginn müssen sich die Studiozuschauer entscheiden, ob sie sich auf die Seite von Moderator Elton oder Superhirn Hoecker setzen. Am Ende wird der Gewinn unter den Zuschauern, die richtig getippt haben, aufgeteilt.

"Wer weiß denn sowas?", seit Dienstag, 29.März, wochentags um 18.00 Uhr im Ersten und freitags mit Doppelfolge