Zurück Weiter

Nachrichten Unterhaltung

Maradona zieht Anzeige zurück

Nach der Veröffentlichung eines Videos über einen angeblich handgreiflichen Streit hat Argentiniens Ex-Fußballstar Diego Maradona eine Diebstahlanzeige gegen seine Freundin Rocio Oliva zurückgezogen. Seine 22-jährige Freundin bestätigte die Rücknahme der Anzeige, versicherte aber, sie habe mit der Veröffentlichung des Videos nichts zu tun.

Die Aufnahmen zeigen einen Streit, dann ist Olivas Stimme zu hören, wie sie "Stop, Stop" ruft - als wolle sie einen Angriff abwehren. Der 53-jährige Maradona sagte, er habe ihr "nur" den Telefonhörer aus der Hand geschlagen.

Zurück Weiter