UEFA fordert Verschiebung der FIFA-Präsidentschaftswahl am Freitag

Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 27.Mai

Welt-MS-Tag

In Deutschland leiden rund 130.000 Menschen an der Krankheit Multiple Sklerose (MS), weltweit 2,5 Millionen. MS ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. In etwa 50 Ländern wird über Probleme von MS-Kranken und Angehörigen informiert.

Durch die Krankheit entstehen "schwarze Löcher" im Gehirn, vor allem wenn sie nicht behandelt wird. Dadurch sind die Betroffenen im Alltag eingeschränkt - etwa beim Laufen oder Greifen, so die Dt.Multiple Sklerose Gesellschaft.

Guadeloupe: Abschaffung der Sklaverei

Im Jahr 1848 wurde nach Aufständen die Sklaverei in der damals französischen Übersee-Kolonie abgeschafft. Die Kolonialherren ersetzten die aus Afrika importieren Sklaven mit Arbeitern aus Indien und dem Kongo, die auf den Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen einsprangen.

Im Zuge der Französischen Revolution war die Sklaverei schon 1794 aufgehoben worden, Napoleon führte sie aber 1802 wieder ein. Heute gehört der Karibikstaat immer noch zu Frankreich.