Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 29.Juli

Färöer: Olavsfest

Seit dem 13.Jahrhundert ist es der Nationalfeiertag der Inselbewohner im Nordatlantik. Am christlichen Feiertag zu Ehren des Heiligen Olav, einem norwegischen König (955 bis 1030), gibt es in der Hauptstadt Torshavn das größte Volksfest der Färinger.

Zudem wird das Parlament eröffnet; der Premierminister hält eine Rede zur Lage der Nation. Die "Olavsöka", die bereits am Vortag mit einer Ruderregatta begann, klingt um Mitternacht mit Volksliedern auf dem Marktplatz aus.

Wallis & Futuna: Fest des Territoriums

Die Inseln liegen im südlichen Pazifik zwischen Hawaii und Neuseeland und gehören zu Frankreich. Am 29.Juli 1961 stimmten die Bewohner für den Status eines französischen Überseegebiets und somit für eine Teilautonomie.

Entdeckt wurden die Inseln 1616 durch zwei Holländer. 1842 erklärte Frankreich die Eilande zu seinem Schutzgebiet und besetzte sie 1888. Zurzeit leben auf den 274 Quadratkilometern umfassenden Inseln rund 16.000 Einwohner.