Zurück Weiter

Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 26.Oktober

Österreich: Nationalfeiertag

Der Tag erinnert an den Abzug der letzten alliierten Truppen am Vorabend des 26.Oktober 1955 aus Österreich. An dem Tag erklärte der Nationalrat auch die "immerwährende Neutralität", um die Unabhängigkeit des Landes zu sichern, das von 1938 bis 1945 Teil des Deutschen Reiches unter Adolf Hitler war.

Gefeiert wird mit Militärparaden in Wien, freiem Eintritt in Bundesmuseen und Sportveranstaltungen. Das Parlament und die Hofburg, Amtssitz des Bundespräsidenten, öffnen ihre Pforten.

Nauru: Angam-Tag

Es ist ein Feiertag in dem kleinsten Inselstaat der Welt, der die Geburt des 1500.Bewohners würdigt. Aufgrund von Krankheiten war die Zahl der Einwohner in den 1920er Jahren stark gesunken.

Der australische Verwalter erklärte, dass es mindestens 1500 Nauruer geben müsse, sonst drohe das Volk auszusterben. Als am 26.Oktober 1932 die Geburt des 1500.Inselbewohners verkündet wurde,erklärte man das Datum zum Feiertag. Das Wort "angam" bedeutet soviel wie "Jubel", "Freude" oder "Heimkehr".

Zurück Weiter