Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 2.Juli

Mariä Heimsuchung

Bei dem Fest gedenken die Christen einer Begebenheit aus dem Leben Marias. Nach der Verkündigung, dass sie mit dem Sohn Gottes schwanger sei, machte sich Maria auf den Weg zu einer Verwandten, um ihr die Botschaft mitzuteilen. Diese grüßte Maria mit den Worten: "Gesegnet bist du unter den Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes".

Nach dem römischen Kalender wird das Fest seit 1969 am 31.Mai gefeiert. Im deutschen Sprachraum wurde der Ursprungstermin am 2.Juli beibehalten.