Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 22.August

Katholisch: Maria Königin

Das Marienfest verweist auf die Krönung der Gottesmutter im Himmel. Dies gilt als Sinnbild dafür, dass alle Gläubigen vor Gott eine königliche Würde haben. In der bildenden Kunst, in Hymnen und im Rosenkranzgebet wurde das Motiv der "Regina" (Königin) aufgegriffen.

Bereits im 19.Jhd. wurde das Fest in einzelnen Diözesen in Italien, Spanien und Lateinamerika begangen. 1954 führte Papst Pius XII. den Gedenktag für die gesamte katholische Kirche ein. Er wurde später auf den 22.August datiert.

Welttag des Gehirns

Mit dem Tag will die World Federation of Neurology mehr Bewusstsein für die Bedeutung der Gehirngesundheit schaffen. Dieses Jahr steht der Schlaganfall im Mittelpunkt. Fast 30 Prozent der Patienten sterben an den Folgen. Nach Angaben der Wissenschaftler ließe sich die Hälfte der Schlaganfälle durch die Kontrolle des Bluthochdrucks und den Verzicht auf das Rauchen verhindern.

Das Gehirn ist eine Anhäufung von Nervenzellen, die die Sinneseindrücke und das Verhalten der Menschen steuern.