Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 27.Mai

Guadeloupe: Abschaffung der Sklaverei

Im Jahr 1848 wurde nach Aufständen die Sklaverei in der damals französischen Übersee-Kolonie abgeschafft. Die Kolonialherren ersetzten die aus Afrika importieren Sklaven mit Arbeitern aus Indien und dem Kongo, die auf den Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen einsprangen.

Im Zuge der Französischen Revolution war die Sklaverei schon 1794 aufgehoben worden, Napoleon führte sie aber 1802 wieder ein. Heute gehört der Karibikstaat, von Einheimischen auch Gwada genannt, immer noch zu Frankreich.