Ratgeber: Nachrichten

Telefon-Abzocke bald erschwert?

Verbraucherministerin Katarina Barley will wirksamer gegen Abzocke am Telefon vorgehen. "Wir werden Verbraucherinnen und Verbraucher besser vor telefonisch untergeschobenen Verträgen und Kostenfallen schützen", sagte sie der "Welt am Sonntag". Am Telefon abgeschlossene Strom-und Gasverträge sollten erst dann wirksam werden, wenn sie noch einmal schriftlich bestätigt würden.

Stromanbieter sehen den Vorstoß skeptisch. Vertragsanbahnung am Telefon sei wichtig für Kunden, die nicht online seien,so Stefan Kapferer vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft.

>> Einigung auf Tierwohlkennzeichnung