Ratgeber: Nachrichten

Alkohol an Himmelfahrt:Mehr Unfälle

An Himmelfahrt kommt es deutlich öfter zu Verkehrsunfällen unter Alkoholeinfluss. Laut Statistischem Bundesamt gibt es an diesem Tag 2,4 Mal mehr Unfälle mit alkoholisierten Verkehrsteilnehmern als an einem durchschnittlichen Tag. Der Durchschnitt liegt bei rund 97 Unfällen unter Alkoholeinfluss pro Tag.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft warnt: Verursacht ein alkoholisierter Fahrer einen Unfall, übernehme die Versicherung zwar den Schaden der Verkehrsopfer, könne aber vom Fahrer Schadenersatz von bis zu 5000 Euro verlangen.

>> Studie: Kunst hilft gegen Demenz