Ratgeber: Nachrichten

VW ruft Erdgas-Autos zurück

Volkswagen ruft vorsorglich weitere Erdgas-Autos in die Werkstätten. Betroffen sind 6270 Fahrzeuge in Deutschland, wie der Autobauer mitteilte. Bei den Autos sollen die vorhandenen Gastanks ausgetauscht werden, da bei den betroffenen Modellen Lackschäden auftreten könnten. Im Extremfall könnten die Tanks bersten, es bestehe Gefahr für Leib und Leben. VW weist darauf hin, dass betroffene Kunden verpflichtet sind, am Rückruf teilzunehmen.

Betroffen sind die Erdgasmodelle Touran und Passat (jeweils Modelljahr 2011 bis 2014) und Caddy (2011 bis 2012).

>> Motorrad-Rückruf von Yamaha