Ratgeber: Neu im Juni

Mindestlohn für Leiharbeiter

Die Mindestentgelte für Leiharbeiter sind nunmehr für alle Leiharbeitnehmer in Deutschland bindend. Nach der entsprechenden Veröffentlichung im Bundesanzeiger müssen im Osten mindestens 8,91 Euro und im Westen 9,23 Euro gezahlt werden. Im April 2018 steigt der Mindestlohn dann auf 9,27 Euro in Ost und 9,49 Euro in West.

2019 gibt es dann weitere Erhöhungen auf mindestens 9,66 Euro in Ost und 9,96 in West. Die Erhöhung gilt für alle, also auch für nicht tarifgebundene Leiharbeiter.

>> Mehr Lohn in der Ost-Textilbranche