Ratgeber: Neu im August

Kunden dürfen Router selbst wählen

Ob DSL, Kabel oder Glasfaser, ab 1.August dürfen Kunden selbst entscheiden, welchen Router sie nehmen. Die Anbieter müssen alle Zugangsdaten und Informationen unaufgefordert und kostenlos zur Verfügung stellen, die die neue Kunden brauchen, um das von ihnen gewählte Endgerät in Betrieb nehmen zu können.

Auch Bestandskunden müssen diese Informationen nach Aufforderung mitgeteilt werden. Um sicherzugehen, dass das gewählte Gerät mit dem Netz des jeweiligen Anbieters kompatibel ist, sollten sich Kunden vorab bei der Kundenhotline informieren.

>> Vereinfachungen im Sozialrecht