Ratgeber: Neu im Dezember

Kündigung von Telefon und Internet

Internet- und Telefonanbieter sind ab Dezember dazu verpflichtet, ihre Bestandskunden besser über Kündigungsmöglichkeiten zu informieren.

Das geht aus der Telekommunikations- Transparenzverordnung hervor. So muss auf der monatlichen Rechnung eindeutig über die Kündigungsfrist des Vertrags informiert werden. Diese Information muss auch das Datum enthalten, an dem eine mögliche Kündigung beim Anbieter eingegangen sein muss, damit sich der Vertrag nicht verlängert. Die Regelung gilt für alle Verträge mit einer Laufzeit von mehr als einem Monat.

>> Rückwirkendes Kindergeld beantragen