Wissen+Umwelt: Nachrichten

Pestizid-Absatz weiter gestiegen

Der Absatz von Pestiziden ist in Deutschland auf den höchsten Stand seit 2009 gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. 2015 belief sich der Absatz an Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel demnach auf rund 35.000 Tonnen - etwa 5000 Tonnen mehr als noch 2009. Insgesamt wurden 2015 gut 100.000 Tonnen Pflanzenschutzmittel verkauft.

Laut Bundesregierung sind derzeit 751 Pestizide zugelassen, von denen 533 "mit mindestens einem Gefahrenhinweis zur Gesundheit gekennzeichnet sind".

>> Stromverbrauch von Geräten höher