Zurück Weiter

Nachrichten Wissen+Umwelt

Weniger Wespen als in den Vorjahren

In diesem Sommer schwirren wohl weniger Wespen durch die Luft als in den Vorjahren. "Der Eindruck vieler Menschen, dass nicht so viele Wespen unterwegs sind, deckt sich mit unseren Beobachtungen", hieß es beim Naturschutzbund Niedersachsen. Ohne Zählungen lasse sich das aber nicht empirisch belegen.

Die Meteorologen vom Wetterdienst "Donnerwetter" bestätigen den Rückgang der Insekten. Trotz des milden Winters sei die Wespenzahl "unterdurchschnittlich". Besonders das trockene Frühjahr sowie die Schwüle und die Gewitter Anfang August hätten den Insekten zugesetzt.

Zurück Weiter