Zurück Weiter

Nachrichten Wissen+Umwelt

Kommunen: Herbstlaub für Biokohle

Viele Kommunen haben im Herbst mit riesigen Laubbergen zu kämpfen. Bislang wird das Laub vor allem kompostiert, aber es gibt auch Versuche, die Blätter als Energielieferant zu nutzen. In Berlin wird Herbstlaub künftig wahrscheinlich auch in Müllverbrennungsanlagen verfeuert. Erste Tests seien mit Blick auf Emissionswerte und Rückstände bislang erfolgreich, hieß es aus der Senatsverwaltung für Umwelt.

In Halle (Saale) steht dagegen die erste kommunale Testanlage, die aus Laub und anderen Grünabfällen Biokohle herstellt.

Zurück Weiter