Zurück Weiter

Nachrichten Wissen+Umwelt

Beuys-Forschungspreis verliehen

Der Joseph Beuys Preis für Forschung geht in diesem Jahr an Wissenschaftler aus Berlin und Bern. Den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis teilen sich die beiden Kunsthistoriker Marianne Wagner von der Universität Bern und Ulf Jensen von der Humboldt-Universität.

Wagner werde für ihre Dissertation "Lecture Performance. Sprechakte als Aufführungskunst seit 1950" ausgezeichnet, Jensen für seine Dissertation "Film als Form. Joseph Beuys und das bewegte Bild". Das teilte die Stiftung Museum Schloss Moyland im nordrheinwestfälischen Bedburg-Hau mit.

Zurück Weiter