Nachrichten Wissen+Umwelt

Riesige Magmakammer entdeckt

Forscher haben ein riesiges Reservoir mit heißem, teils schmelzendem Gestein unter dem Supervulkan im Yellowstone-Nationalpark erspäht. Die Masse ist den Wissenschaftlern der Universität von Utah zufolge so groß, dass sie elfmal den Grand Canyon füllen würde. Die neu entdeckte Magmakammer liegt bis zu 45 Kilometer unter der Erdoberfläche und ist viermal größer als ein über ihr liegender,bereits länger bekannter Raum

Die Entdeckung, von der im Fachmagazins "Science" berichtet wurde, ist das fehlende Verbindungsglied im Vulkansystem des Yellowstone.