Wissen+Umwelt: Nachrichten

Impfkampagne gegen Kinderlähmung

116 Millionen Kinder in 13 afrikanischen Ländern sollen in den kommenden Tagen gegen Kinderlähmung geimpft werden. 190.000 Helfer seien im Einsatz, um alle Kinder unter fünf Jahren gegen Polio zu immunisieren, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit. Es sei eine der größten jemals in Afrika gestarteten Impfkampagnen.

Polio trifft vor allem Kinder unter fünf Jahren. Es gibt einen wirksamen Impfschutz, aber keine Heilung für das Virus, das zu dauerhafter Lähmung führen kann.

>> Schäferhunde erschnuppern Krebs