WM in Peking Leichtathletik

DLV-Hoffnung Speerwurf der Frauen

Der DLV macht sich am Schlusstag im Speerwurf-Wettbewerb der Frauen Hoffnung auf eine weitere Medaille. Vier deutsche Werferinnen haben sich für das Finale um 12.45 Uhr deutscher Zeit qualifiziert, darunter Titelverteidigerin Christina Obergföll. Auch U23-Europameisterin Christin Hussong, die mit persönlicher Bestleistung die Quali gewann, Linda Stahl und Katharina Molitor haben Medaillenchancen. Top-Favoritin ist indes Barbora Spotakova (CZE).

Hochspringer Eike Onnen schaffte es mit übersprungenen 2,31 Metern nach acht Jahren wieder in ein WM-Finale.