sportschau.de Ticker

Ski Alpin Weltcup

10:41 Alexander Schmid im Finaldurchgang dabei! Alexander Schmid (Fischen) hat's gepackt! Als 27. des ersten Durchgangs ist er ab 12.30 Uhr im Finaldurchgang dabei. Wir melden uns dann rechtzeitig zurück!

10:27

Dopfer nicht im Finaldurchgang. Fritz Dopfer ist inzwischen auf Platz 41 durchgereicht worden. Er ist damit um 12.30 Uhr nicht im Finaldurchgang dabei. Für Alexander Schmid sieht es noch gut aus. Der 23-Jährige vom SC Fischen belegt derzeit Rang 26.

10:25

Luitz: "Knie aufgeklappt". DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier hofft, dass Stefan Luitz' Verletzung nicht so schlimm ist: "Er hat gesagt, ihm ist das Knie aufgeklappt. Auf jeden Fall konnte er so nicht weiterfahren", so Maier. Wie schlimm es ist, vermag Maier momenatan noch nicht zu sagen: "Ich bin kein Arzt. Aber Stefan glaubt, dass es nichts ganz Schlimmes ist." Hoffen wir's!

10:23

Stand nach 30 von 76 Läufern. 1. Hirscher (AUT), 2. Kristoffersen (NOR/+ 0,17 Sek.), 3. Kranjec (SLO/+ 0,33) ... 25. Schmid (GER/+ 2,62), 29. Dopfer (GER/+ 5,03). Ausgeschieden: Luitz

10:22

Startnummer 30: David Chodounsky (USA): Auch David Chodounsky kann kein Ausrufezeichen mehr setzen. 3,08 Sekunden sein Rückstand.

10:21

Startnummer 29: Alexander Schmid (GER): 2,62 Sekunden zurück - Platz 25 im Moment. Das wird knapp mit dem Erreichen des Finaldurchgangs. Kein guter Tag für die DSV-Fahrer!

10:21

Startnummer 29: Alexander Schmid (GER): Schafft es wenigstens Alexander Schmid in den zweiten Durchgang?

10:19

Startnummer 28: Elia Zurbriggen (SUI): Der Sohn des legendären Pirmin Zurbriggen kommt mit 2,76 Sekunden Rückstand ins Ziel. Platz 25 für ihn.

10:17

Startnummer 27: Roberto Nani (ITA): Großer Kampf - im Ziel trotzdem nur Platz 18 für Nani.

10:16

Startnummer 26: Erik Read (CAN): Oben okay, unten na ja. Platz 16 ist aber nicht ganz schlecht für den Kanadier.

10:15

Startnummer 25: Fritz Dopfer (GER): Schon im oberen Abschnitt lässt Dopfer knapp zweieinhalb Sekunden liegen. Bis ins Ziel werden es 5,03 Sekunden. Da fehlt einfach noch die Rennpraxis.

10:14

Startnummer 25: Fritz Dopfer (GER): Nach dem Aus für Stefan Luitz ruhen die deutschen Hoffnungen jetzt auf dem Garmischer!

10:13

Startnummer 24: Riccardo Tonetti (ITA): Keine schlechte Fahrt. Kaim zu sehen, wo genau er die Zehntel verloren hat. Es reicht aber für den 13. Platz.

10:12

Startnummer 23: Gino Caviezel (SUI): Platz 20 für Caviezel. Enttäuschend. Das wird knapp mit dem Erreichen des Finaldurchgangs.

10:08

Startnummer 22: Loic Meillard (SUI): Meillard landet auf Rang 17. Auch er wird noch zittern müssen, ob es für einen Top-30-Platz und damit für die Qualifikation für den Finaldurchgang reicht.