Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Spätere Wohngeld-Zahlung erwartet      
                                       
Das Wohngeld für mehr Berechtigte kann 
aus Sicht der Kommunen erst mit monate-
langen Verzögerungen ausgezahlt werden.
Grund sei vor allem der Personalmangel 
in den zuständigen Behörden.           
                                       
Schon heute dauere die Bearbeitung ei- 
nes Wohngeldantrags drei bis sechs Mo- 
nate, sagte der Hauptgeschäftsführer   
des Deutschen Städte- und Gemeinde-    
bunds, Landsberg, der "Bild".          
                                       
Der Bundesrat hat der Reform zuge-     
stimmt. 2023 könnten zu den bisher     
600.000 Haushalten bis zu 1,4 Mio wei- 
tere Anspruch auf Wohngeld erhalten.   
Ischia: Acht Tote nach Erdrutsch... 109
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau