Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Hinweise auf Zahlungen an Bystron      
                                       
Neue Indizien belasten den AfD-Bundes- 
tagsabgeordneten Bystron. Er steht im  
Verdacht, durch ein Kreml-nahes Netz-  
werk bezahlt worden zu sein.           
                                       
Nach Recherchen von ARD, "Zeit" und    
"Denik N" legte der tschechische Ge-   
heimdienst Audioaufnahmen vor, in denen
eine Geldübergabe an Bystron mit dem   
Moskau-treuen Geschäftsmann Martschew- 
skyj zu hören sein soll.               
                                       
Zuvor hatten Medien berichtet, Bystron 
habe Zahlungen vom Propagandaportal    
"Voice of Europe" erhalten. Bystron    
weist den Vorwurf zurück.              
Zahlen zum Organspende-Register.... 110
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau