Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Nahverkehr brechen Einnahmen weg       
                                       
Wegen der Corona-Krise brechen im deut-
schen Nahverkehr die Einnahmen weg. Bei
Einzelfahrscheinen und Monatskarten    
seien die Verkäufe um 70 bis 90 Prozent
rückläufig, berichtet der Verband Deut-
scher Verkehrsunternehmen.             
                                       
Für viele Unternehmen seien die wirt-  
schaftlichen Folgen schon jetzt verhee-
rend. Es müsse dringend geklärt werden,
wie die Verluste ausgeglichen werden   
sollen.                                
                                       
Der Nahverkehr finanziert sich etwa zur
Hälfte aus Ticketeinnahmen, die andere 
Hälfte übernehmen die Kommunen.        
Frankreich: 588 Tote an einem Tag.. 111
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau