tagesschau: Nachrichten

Brexit: Mays Appell an Unterhaus

Die britische Premierministerin May hat in einer Ansprache an das Parlament appelliert, doch noch für das von ihr ausgehandelte Brexit-Abkommen zu stimmen.

Sie bedaure sehr, dass ein geregelter Austritt aus der Europäischen Union zum vereinbarten Termin 29. März nicht mehr möglich sei, sagte sie. Zuvor hatte sie bei der EU eine Verschiebung des Austritts beantragt.

Eine Teilnahme Großbritanniens an der Europawahl im Mai schloss May ebenso aus wie ein zweites Brexit-Referendum.

>> Boeing-Zulassungen: FBI ermittelt