tagesschau: Nachrichten

Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot

Der erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot.

Jähn starb im Alter von 82 Jahren, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt mitteilte. Mit ihm verliere die deutsche Raumfahrt einen "weltweit anerkannten Kosmonauten, Wissenschaftler und Ingenieur", so die Vorstandsvorsitzende des DLR, Ehrenfreund.

Der gebürtige Sachse war mit der "Sojus 31" am 26. August 1978 vom russischen Raumfahrtzentrum Baikonur aus gestartet. Er war mit dem sowjetischen Kosmonauten Bykowski rund sieben Tage im All

>> Bischofskonferenz in Fulda