Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Air France will 7500 Jobs streichen    
                                       
Die Fluggesellschaft Air France will   
bis Ende 2022 wegen der Luftfahrtkrise 
rund 7500 Stellen streichen. Das be-   
treffe 6560 Stellen bei Air France     
selbst, wie die Airline mitteilte. Hin-
zu kämen 1020 Stellen bei der Regional-
fluggesellschaft Air France Hop.       
                                       
Durch viele altersbedingte Abgänge wer-
de der Abbau aber abgefedert - bei Air 
France werde "mehr als die Hälfte die- 
ses Stellenabbaus dank einer günstigen 
Alterspyramide ausgeglichen." Bei Hop  
bleibt der Überschuss aber dennoch     
recht hoch. Hop hat derzeit 2420 Ar-   
beitsplätze, Air France 41 000.        
UBI lehnt Milliarden-Offerte ab.... 160
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau