Wirtschaft: Nachrichten

Hamburg: Arbeitskosten am höchsten

Hamburg ist für Arbeitgeber bundesweit das teuerste Pflaster. Die Arbeitskos­ten waren dort 2020 mit 42,85 Euro je geleisteter Stunde am höchsten. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Am niedrigsten waren sie mit 29,27 Euro in Mecklenburg-Vorpommern, während der Bundesschnitt 37,17 Euro betrug.

Es gab 2020 drei Ländergruppen mit ähn­lich hohen Niveaus: Die Arbeitskosten waren demnach am höchsten in Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und den Stadtstaaten Hamburg, Berlin und Bre­men. Am niedrigsten waren sie in den ostdeutschen Flächenländern.

>> Bitkom: Gezielt Russen anwerben