Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Ratgeber: Nachrichten  
EuGH zu Werbung für Biozidprodukte     
                                       
Biozidprodukte wie Desinfektionsmittel 
dürfen nach einem Urteil des Europäi-  
schen Gerichtshofs (EuGH) nicht als    
"hautfreundlich" beworben werden. Dies 
sei irreführend, entschieden die Rich- 
ter in Luxemburg.                      
                                       
Hintergrund ist eine Klage der Zentrale
zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs  
gegen die Drogeriemarktkette dm. Dem-  
nach dürfen Biozidprodukte nicht in ei-
ner Weise beworben werden, die mit     
Blick auf die Risiken dieser Produkte  
für Gesundheit oder Umwelt beziehungs- 
weise hinsichtlich ihrer Wirksamkeit   
irreführend ist.                       
<< 165                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau