Ratgeber: Nachrichten

Facebook-Beiträge leichter löschen

Facebook macht es seinen Nutzern künftig leichter, nicht mehr erwünschte alte Beiträge verschwinden zu lassen. Mit der neuen Funktion "Aktivitäten verwalten" können Posts archiviert werden, so dass ein Nutzer sie nur noch selbst sehen kann. Man kann sie aber auch in einen Papierkorb verschieben, wo sie gelöscht werden.

Die Beiträge können nun nach Personen oder Zeiträumen gefiltert werden. Bisher musste man sie einzeln löschen, mit der Filter-Funktion wird das gesammelte Entfernen einfacher. Die Funktion ist zunächst nur auf Mobilgeräten aktiv.

>> Infos zu Cannabis in Social Media