Ratgeber: Nachrichten

Nusskonsum hierzulande steigt

Die Menschen in Deutschland essen durchschnittlich rund fünf Kilogramm Nüsse pro Jahr. Das geht aus Zahlen für das Wirtschaftsjahr 2018/19 (Juli bis Juni) hervor, wie das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) mitteilte. Demnach ist der Konsum binnen sieben Jahren um 700 Gramm gestiegen.

Die beliebtesten Schalenfrüchte sind Erdnüsse mit 1,3 kg pro Kopf gefolgt von Mandeln (800 g) und Haselnüssen (700 g). In die Statistik flossen unter anderem auch Esskastanien und Kokosnüsse und verschiedene Zubereitungsarten (Knabberei, Backzutat) ein.

>> Hersteller ruft Käse zurück