Verbraucher

Butterpreise geraten ins Rutschen

Die Butterpreise geraten in Deutschland auf breiter Front ins Rutschen. Die Discounter Aldi und Norma, aber auch der Lebensmittelhändler Kaufland senk­ten die Preise für die 250-Gramm-Pa­ckung Markenbutter im Preiseinstiegsbe­reich deutlich: von 1,99 auf 1,59 Euro. Deutschlands größter Lebensmittelhänd­ler Edeka kündigte bereits an, er werde den Preis seiner "Gut & Günstig"-Butter in gleichem Umfang senken.

Wichtig: Es handelt sich nicht um Son­derangebote, sondern den neuen Normal­preis. Zum Höhepunkt der Preiswelle im Mai hatte das Paket 2,29 Euro gekostet.

>> Rückruf von Fertigsalaten