Ratgeber: Nachrichten

WHO warnt vor E-Zigaretten

Die Weltgesundheitsorgansiation (WHO) hat ihre Warnung vor E-Zigaretten noch einmal verschärft. E-Zigaretten seien "ohne Zweifel" gesundheitsschädlich und "nicht sicher", erklärte die WHO in einem Bericht, der deutlich schärfer formuliert ist als ein Bericht von 2019.

Darin zählt die WHO verschiedenste Gesundheitsrisiken für Raucher und Passivraucher auf: Der Dampf von E-Zigaretten kann demnach Föten im Mutterleib und das Gehirn von Jugendlichen schädigen. Die WHO warnt zudem vor einem erhöhten Risiko von Herz- und Lungenkrankheiten.

>> Miracoli "Mogelpackung des Jahres"