Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland heute                      
                                       
Nachts von den Alpen und den östlichen 
Mittelgebirgen bis zur Lausitz stark   
bewölkt bis bedeckt und weitere, teils 
kräftige, vereinzelt gewittrige Regen- 
fälle, stellenweise mit Unwettergefahr 
durch Stark- oder Dauerregen. Auch in  
Vorpommern sowie zwischen Nordsee und  
Schwarzwald Schauer und einzelne kräf- 
tige Gewitter. Ansonsten oft trocken   
und Auflockerungen, regional auch ge-  
ring bewölkt, vereinzelt Nebel.        
                                       
Tiefstwerte 19 Grad auf Rügen bis 12   
Grad in den Alpen. Schwacher bis mäßi- 
ger West- bis Nordwestwind mit Schau-  
er- und Gewitterböen.                  
170 <<    Quelle: WetterWelt      > 172
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau