Der Teletext im Ersten

Im Ausspiel des ARD-Texts auf Mobilgeräten kommt es zu Verzögerungen und Störungen. Wir bitten um Verständnis. Wie Sie über einen Umweg an die Informationen des ARD-Texts kommen, erklären wir auf Tafel 889.
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland morgen                     
                                       
Am Tage Gemisch aus Nebel, Wolken und  
teils auch Sonne, regional auch länger 
oder ganztägig neblig-trüb. Im höheren 
Bergland, am Alpenrand sowie gebiets-  
weise nach Südwesten hin freundlich    
mit zum Teil viel Sonnenschein. Im     
Nordosten örtlich geringer Regen oder  
Schnee möglich. Später im äußersten    
Nordwesten aufkommender Regen, teils   
mit Schnee vermischt.                  
                                       
Höchstwerte erneut um -1 Grad bei Dau- 
ernebel an der Donau bis +7 Grad auf   
Sylt. Meist schwacher, im Nordwesten   
mäßiger, an der Nordsee teils frischer 
Wind, auf Süd bis Südwest drehend.     
170 <<    Quelle: WetterWelt      > 173
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau