Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

            Sport: Ski alpin 
Drei Wochen Zwangspause für Luitz      
                                       
Stefan Luitz kann nach seiner Schulter-
verletzung bei der WM im Februar wieder
Ski fahren, verpasst aber absehbar die 
Generalprobe in Garmisch-Partenkirchen.
Genaue Untersuchungen ergaben am Montag
keine weiteren Verletzungen über die   
ausgekugelte Schulter hinaus, teilte   
der Deutsche Skiverband mit.           
                                       
"Wir gehen davon aus, dass Stefan in   
etwa drei Wochen mit dem Skitraining   
beginnen kann", sagte der behandelnde  
Arzt Manuel Köhne demnach. "Da hatte   
ich wohl noch Glück im Unglück. Jetzt  
konzentriere ich mich auf die Reha",   
sagte Luitz.                           
200 <<                            > 227
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau