Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Fußball: 2.Bundesliga 
Hansa Rostock - FC Magdeburg  3:1 (2:0)
                                       
Magdeburg hätte durch Schuler (17.) in 
Führung gehen können, doch Rostocks    
Scherff verhinderte den Treffer und    
köpfte den Ball an die Latte. Den Ab-  
praller brachte dann Torwart Kolke     
unter Kontrolle. Rostocks Hinterseer   
(22.) hatte ebenfalls das 1:0 auf dem  
Fuß, konnte allerdings Keeper Reimann  
nicht überwinden. Den Schuss von Kwar- 
teng entschärfte erneut Kolke (26.).   
                                       
Der FCM spielte gefällig und hatte sei-
ne Chancen, Hansa wirkte aber effizien-
ter im Abschluss. Ingelsson (59.) hätte
schon das 3:0 markieren können, doch   
Reimann stand parat.                   
275 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau