Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Unterhaltung: Nachrichten 
Vorwürfe gegen #MeToo-Aktivistin       
                                       
Die italienische Schauspielerin Asia   
Argento zählte zu den wichtigsten Stim-
men der #MeToo-Debatte. Jetzt wird sie 
selbst beschuldigt: Sie soll einem von 
ihr sexuell angegriffenen Minderjähri- 
gen Schweigegeld bezahlt haben. Wie die
"New York Times" berichtete, erhielt   
der damals 17-jährige Schauspieler und 
Rockmusiker Jimmy Bennett 380.000 Dol- 
lar (333.000 Euro).                    
                                       
Die Zeitung beruft sich auf Unterlagen,
deren Herkunft sie nicht benennt. Ar-  
gento war eine der ersten Frauen, die  
den Hollywood-Produzenten Harvey Wein- 
stein der Vergewaltigung beschuldigten.
Ministerin fährt mit Rad zur Geburt 417
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau