Kultur: Nachrichten

Niederländischer Autor Campert tot

Der niederländische Schriftsteller und Dichter, Remco Campert, ist im Alter von 92 Jahren in Amsterdam gestorben. Das teilte sein Verlag De Bezige Bij im Namen der Familie mit. Ministerpräsi­dent Mark Rutte erklärte: "Die Nieder­lande nehmen Abschied von ihrem gelieb­testen Dichter und Schriftsteller." Er werde in seinem Werk weiterleben.

Campert gehörte zur Künstlerbewegung "Die Fünfziger". 1961 kam mit dem Roman "Het Leven is vurrukkulluk" sein Durch­bruch. Sehr populär waren die Erzählun­gen und Kolumnen in "De Volkskrant". Einige Romane wurden auch verfilmt.

>> Werke aus Sammlung Heumann an Erben