Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Leute: Nachrichten  
Harrelson outet sich als Anarchist     
                                       
US-Schauspieler Woody Harrelson hat bei
den Filmfestspielen in Cannes Einblick 
in seine politische Haltung gegeben. Im
Film "Triangle of Sadness" spielt er   
einen marxistischen Kapitän. Darauf    
angesprochen sagte er: "Ich bin kein   
Marxist, ich bin Anarchist, also in    
diesem Sinne unterscheiden wir uns."   
                                       
"Ich bin die Art von Typ, der denkt, es
ist widerwärtig, wenn eine Supermacht  
mit aller militärischen Kraft ohne Pro-
vokation ein Land wie den Irak, äh,    
sorry, Afghan..., äh, sorry, Viet...,  
Korea, nein, sorry, die Ukraine        
attackiert," fügte er hinzu.           
<< 422                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau