Leute: Nachrichten

Müller-Wohlfahrt zu Guardiola-Ära

Der langjährige Teamarzt von Bayern München und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Hans-Wilhelm Müller- Wohlfahrt, hat sich zum Streit mit Ex- Bayern-Coach Pep Guardiola geäußert. Unter dem Spanier schmiss der Mediziner hin, einen "schwarzen Fleck" nannte "Mull" die Phase zwischen 2015 und 2017

"Es war so, dass ich mir das nicht gefallen lassen konnte, dass ein junger Trainer - der sehr erfolgreich war und der wahrscheinlich einer der ganz, ganz Großen ist - sich in die medizinischen Belange eingemischt hat und alles besser wusste als ich", sagte er dem BR24.

>> Folkerts: Corona-Zeit hatte Gutes