Leute: Nachrichten

Mälzer denkt oft ans Aufhören

Der Hamburger Gastronom und Fernsehkoch Tim Mälzer denkt immer häufiger an die Rente. "Ich beschäftige mich gerade viel mit dem Thema "Aufhören". Ich kom­me jetzt so langsam in ein Alter, wo man sich dem auch mal stellen muss", sagte der 53-Jährige dem Magazin "Szene Hamburg". Er wolle nicht zu den Leuten gehören,"die das Ende nicht wahrnehmen"

Gleichzeitig aber sei Mälzers Kopf vol­ler neuer Ideen: "Ich habe ungefähr 40 Konzepte und Ideen im Kopf. Die bewegen sich zwischen einer Eisdiele im KaDeWe bis hin zur Reaktivierung des Off-Clubs, den ich mal in Bahrenfeld hatte"

>> Ferrari von Ex-Rennfahrer gefunden