Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Medien: Nachrichten  
rbb trennt sich von Direktoren         
                                       
Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hat in 
der hauseigenen Krise zwei Direktoren  
gekündigt. Der Produktionsdirektor und 
der Verwaltungsdirektor haben nach In- 
formationen von rbb24 eine fristlose   
Kündigung ihrer Arbeitsverträge erhal- 
ten. Der Grund soll eine Sonderzahlung 
von 1700 Euro monatlich für den ARD-   
Vorsitz gewesen sein.                  
                                       
Im Intranet des Senders bestätigte der 
rbb die Trennung, ohne weitere Details 
zu nennen. Die beiden waren die letzten
verbliebenen Direktoren aus der        
Geschäftsleitung der ehemaligen Inten- 
dantin Patricia Schlesinger.           
<< 430                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau