Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
"Spiegel"-Gruppe will sparen           
                                       
Die "Spiegel"-Gruppe ändert wegen der  
Coronavirus-Krise die eigenen Planungen
und will zehn Millionen Euro einsparen.
"Wir werden unsere Etatplanung für das 
Jahr 2020 korrigieren und nehmen uns in
einem ersten Schritt vor, zehn Millio- 
nen Euro einzusparen", teilte das Ham- 
burger Medienhaus mit. "Gleichzeitig   
werden Erlös-Projekte, die für dieses  
Jahr geplant waren, priorisiert und    
vorangetrieben."                       
                                       
Zunächst wolle man sich darauf konzen- 
trieren, dort einzusparen, wo es ohne  
zusätzliche Kosten schnellen Erfolg    
bringe, hieß es.                       
Rundfunklizenz für "Bild"-Angebote. 432
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau