Medien: Nachrichten

ÖRR-WM-Team steht

Die Fernsehsender ARD und ZDF haben ih­re vorläufigen Teams für die Fußball-Weltmeisterschaft bekanntgegeben. Mit Almuth Schult, Thomas Hitzlsperger, Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger und Per Mertesacker gehören eine ehema­lige Fußball-Nationalspielerin und vier ehemalige Nationalspieler zum Team. Der zuletzt als ZDF-Experte zum Einsatz ge­kommene Gladbach-Profi Christoph Kramer ist momentan nicht dabei, wird aber voraussichtlich zum Team gehören.

Die öffentlich-rechtlichen Sender über­tragen 48 der 64 WM-Spiele bei der WM vom 20. November bis 18. Dezember.

>> Verdächtiger im Mordfall de Vries