Medien: Nachrichten

Eigene Show für Reschke im Ersten

Die preisgekrönte Fernsehjournalistin Anja Reschke wird im kommenden Jahr mit einer eigenen Sendung im Ersten zu se­hen sein. Sie werde investigative Re­cherchen, komplexe Hintergründe und po­litische Zusammenhänge auf unterhalten­de Weise präsentieren, teilte der NDR mit - mit einer Prise Humor und sati­rischer Zuspitzung.

Reschke moderiert seit 20 Jahren - und auch weiterhin - das ARD-Politikmagazin "Panorama". Zuletzt wurde sie mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und als Journa­listin des Jahres ausgezeichnet.

>> Quotensieg für "Polizeiruf"