Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Medien: Nachrichten  
Tageszeitung geht Klageweg             
                                       
Vor dem Verwaltungsgericht Berlin wird 
über die Nennung der Tageszeitung "Jun-
ge Welt" im Verfassungsschutzbericht   
verhandelt. Die im Verlag 8. Mai GmbH  
erscheinende Tageszeitung will mit ih- 
rer Klage (AZ: VG 1K 437/21) erreichen,
dass sie in den jährlichen Berichten   
nicht mehr als linksextreme und kommu- 
nistisch ausgerichtete Tageszeitung    
aufgeführt wird.                       
                                       
Im Bericht 2023 heißt es etwa, die Ta- 
geszeitung strebe "die Errichtung einer
sozialistisch-kommunistischen Gesell-  
schaftsordnung nach klassischem marxis-
tisch-leninistischem Verständnis an".  
<< 430                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau