Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Preis für "Charite intensiv"           
                                       
Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für 
Fernsehjournalismus geht in diesem Jahr
an die Pandemie-Doku-Serie "Charite    
intensiv - Station 43". Regisseur Carl 
Gierstorfer sei für die "konsequent    
zurückhaltende, beobachtende" Produk-  
tion an der Berliner Universitätsklinik
"drei Monate lang rund um die Uhr ver- 
fügbar" gewesen und "an seine physi-   
schen und psychischen Grenzen" gegan-  
gen, begründete die Jury.              
                                       
Die Doku-Serie gehört laut Rundfunk    
Berlin-Brandenburg zu den erfolgreich- 
sten Formaten des Jahres. Sie wurde in 
der Mediathek millionenfach abgerufen. 
"Goldene Henne" für Stumph......... 437
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau