Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Nachrichten 
Rückruf von Rotwurst bei Aldi          
                                       
Der Wursthersteller Wiltmann warnt vor 
dem Verzehr einer bei Aldi Süd und in  
drei Aldi-Nord-Regionen verkauften     
Schinken-Rotwurst. In einer Probe seien
Listeria-Bakterien gefunden worden,    
teilte der Hersteller mit.             
                                       
Der Keim könne grippeähnliche Symptome 
und unter Umständen die sehr ernste    
Listeriose-Erkrankung auslösen. Be-    
troffen sei Schinken-Rotwurst mit dem  
Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2019.   
Die Wurst sei in allen Filialen von    
Aldi Süd und in drei Aldi-Nord-Regionen
verkauft worden. Andere Produkte der   
Firma seien nicht betroffen.           
Jobcenter zahlt nicht für Abiball.. 513
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau