Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Extra: Nachrichtenleicht  
Parteien-Gruppe schließt AfD aus       
                                       
Die Partei AfD hat bisher in einer     
Gruppe von Parteien im Europa-Parlament
mitgemacht. So eine Gruppe nennt man   
auch Fraktion. Jetzt hat die Fraktion  
entschieden: Die AfD soll nicht mehr zu
uns gehören. Das nennt man auch        
Ausschluss.                            
                                       
Die Fraktion heißt "Identität und      
Demokratie". In der Fraktion sind vor  
allem rechts-populistische und rechts- 
extreme Parteien. Von der AfD waren 9  
Politiker dabei. Der Grund für den     
Ausschluss von der AfD ist vor allem   
das Verhalten von dem AfD-Politiker    
Maximilian Krah.                       
<< 873            1/3          weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau