Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Papst für Homo-Partnerschaft           
                                       
Papst Franziskus hat aus Sicht der     
katholischen Kirche etwas Besonderes   
gesagt: Homo-Sexuelle haben ein Recht  
auf Familie. Und: Es sollte dafür      
rechtliche Möglichkeiten geben. Die    
katholische Kirche hat das Thema bisher
anders gesehen.                        
                                       
Papst Franziskus meint mit seiner      
Aussage: Es sollte eingetragene        
Partnerschaften für Homo-Sexuelle      
geben. Das bedeutet aber nicht, dass   
der Papst die Ehe von Homo-Sexuellen   
gut findet. In der katholischen Kirche 
darf es die Ehe nur zwischen Mann und  
Frau geben.                            
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau