tagesschau: Nachrichten

Coronavirus: Vier Fälle in Bayern

Die Zahl der Patienten, die mit dem Coronavirus infiziert sind, ist gestiegen

In Deutschland wurden vier Fälle bestätigt. Alle Infizierten arbeiten beim selben Automobilzulieferer in Bayern, der seinen Stammsitz vorübergehend geschlossen hat. Die vier Erkrankten werden in einer Münchner Klinik behandelt.

In China stieg die Zahl der Infektionen binnen eines Tages um 1459 auf insgesamt etwa 6000. 132 Patienten sind in China gestorben. Die Regierung in Peking hat ihren Staatsbürgern geraten, Reisen ins Ausland zu verschieben. >120

>> EU fliegt Europäer aus Hubei aus