tagesschau: Nachrichten

Stahlknecht gibt CDU-Vorsitz ab

Nachdem er bereits als Innenminister entlassen wurde, will Stahlknecht auch als Vorsitzender des Landesverbands der CDU in Sachsen-Anhalt zurücktreten.

Stahlknecht kündigte den Schritt für Dienstag an. Er war wegen eines Interviews in die Kritik geraten, in der er aus Sicht von Ministerpräsident Haseloff offen mit einem Koalitionsbruch und einer Minderheitsregierung mit der AfD gedroht hatte.

Stahlknecht widersprach: Er habe vor einer Zusammenarbeit mit der AfD als "zerstörerischem Manöver" warnen wollen

>> GB: Impfstart am Dienstag