tagesschau: Nachrichten

Chemnitz: Lange Haft für Alaa S.

Knapp ein Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf einen Deutschen in Chemnitz ist ein 24 Jahre alter Angeklagter zu neun Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Das Landgericht Chemnitz sprach den Syrer Alaa S. wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig. Der Prozess fand aus Sicherheitsgründen in Dresden statt.

Rechte Gruppen hatten die Tat 2018 für ausländerfeindliche Demonstrationen instrumentalisiert. Dabei kam es zu rassistisch motivierten Übergriffen.

>> Brexit:Johnson glaubt an Einigung