tagesschau: Nachrichten

SPD-Länder für Rassismus-Studie

Trotz des Widerstands von Bundesinnenminister Seehofer gegen eine Studie zu möglichem Rassismus bei der Polizei halten die SPD-regierten Länder an einer solchen Untersuchung fest.

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Maier, sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die SPD-Länder würden die Studie notfalls allein durchführen. Man wolle aber keine Gesinnungsprüfung unter den Beamten.

Seehofer ist gegen die Studie, da die überwältigende Mehrheit bei der Polizei Rassismus und Rechtsextremismus ablehne

>> Bundestag will Kommunen entlasten