tagesschau: Nachrichten

IS-Kämpfer:Trump drängt EU-Länder

US-Präsident Trump hat die europäischen Staaten aufgefordert, hunderte in Syrien gefangene Kämpfer der IS-Terrormiliz aufzunehmen und vor Gericht zu stellen.

Andernfalls wären die USA gezwungen, die Kämpfer freizulassen, twitterte der US-Präsident. Trump richtete seine Forderung ausdrücklich an Großbritannien, Frankreich, Deutschland und "andere europäische Verbündete".

Die US-Regierung drängt seit gut zwei Wochen ihre Verbündeten dazu, ihre Staatsbürger nach Hause zu holen, die sich dem IS angeschlossen haben.

>> Mali:Deutsche Soldaten beschossen