tagesschau: Nachrichten

EVP prüft Fidesz-Suspendierung

Die Spitze der Europäischen Volkspartei hat offiziell vorgeschlagen, die Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Orban zu suspendieren.

Mit der Suspendierung soll die Fidesz- Partei vorübergehend das Recht zur Teilnahme an EVP-Treffen verlieren. Zudem könnten Mitglieder vorerst nicht mehr für Parteiposten kandidieren.

Ein Weisenrat der EVP soll beurteilen, ob die Fidesz-Partei langfristig Mitglied des Parteienverbunds bleiben kann. Auch CDU und CSU stimmten dem Suspendierungsvorschlag zu.

>> Milliardenstrafe gegen Google