tagesschau: Nachrichten

Verfassungsschutzbericht erwartet

Der Verfassungsschutzbericht 2019 soll heute vorgestellt werden. Bundesinnenminister Seehofer hatte den Termin vor gut zwei Wochen zunächst abgesagt.

Er präsentiert den Bericht gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Haldenwang.

Besonderes Augenmerk dürfte auf dem Rechtsextremismus liegen - Seehofer hatte diesen als "größte Bedrohung in unserem Land" eingestuft. Auch zu den Entwicklungen im radikalislamischen und im linksextremistischen Spektrum wird der Jahresbericht Auskunft geben.