tagesschau: Nachrichten

Scholz hält an Waffen-Regeln fest

Kanzler Scholz sieht keinen Anlass für eine Ausweitung des Einsatzgebiets westlicher Waffen durch die Ukraine.

Bei einem Bürgergespräch sagte er auf die Frage, wann er Kiew den Beschuss russischen Territoriums mit diesen Waffen erlauben werde, es gebe für die bisher gelieferten Waffen klare Regeln. "Und die funktionieren", so Scholz.

Der Grünen-Politiker Hofreiter hatte gestern dafür plädiert, Kiew nicht länger davon abzuhalten, zur Selbstverteidigung mit westlichen Waffen auch Ziele auf russischem Territorium anzugreifen.

>> Nauseda bleibt Litauens Präsident