tagesschau: Nachrichten

Nahost: Kushner stellt Plan vor

US-Präsident Trumps Schwiegersohn und Berater Kushner hat die Palästinenser aufgerufen, seinem umstrittenen Wirtschaftsplan für ihre Autonomiegebiete doch noch eine Chance zu geben.

Bei einer Konferenz in Bahrain stellte er Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Dollar in Aussicht.

Die Führung der Palästinenser war jedoch gar nicht erst angereist. Der Plan klammere zentrale Konfliktpunkte aus, wie etwa den Status von Jerusalem, oder die Grenzführung eines künftigen palästinensischen Staates.

>> USA-Iran: Vorwürfe und Drohungen