tagesschau: Nachrichten

Moskau kritisiert US-Raketentest

Russland hat den ersten US-Test eines landgestützten Marschflugkörpers seit dem Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Atomwaffenvertrag INF kritisiert.

"Leider haben die USA den Kurs einer Zuspitzung der militärischen Spannungen eingeschlagen", sagte Vize-Außenminister Ryabkov laut der Nachrichtenagentur Tass. Russland werde sich nicht auf Provokationen einlassen.

Die USA hatten den Vertrag mit der Begründung beendet, Russland habe bereits derartige Waffen im Arsenal. Die russische Regierung widerspricht.

>> Schlag gegen Chinas Propaganda