tagesschau: Nachrichten

Dagestan: Sechs Angreifer getötet

Nach den tödlichen Angriffen auf Gotteshäuser und einen Kontrollpunkt der Polizei in der russischen Republik Dagestan sprechen die Behörden von einem "Terroranschlag".

"Wir wissen, wer hinter diesen Terroranschlägen steckt und welche Ziele sie verfolgen", schrieb der Gouverneur Melikow auf Telegram.

Bei den Angriffen in den Städten Derbent und Machatschkala waren mindestens 19 Menschen getötet worden. Laut Melikow wurden sechs Angreifer von Sicherheitskräften "liquidiert".

>> Baerbock reist in den Nahen Osten