tagesschau: Nachrichten

Geberkonferenz für Jemen

Die UN veranstalten gemeinsam mit Saudi-Arabien eine internationalen Geberkonferenz für den Jemen. In dem vom Krieg erschütterten Land herrscht nach UN-Angaben seit Jahren die größte humanitäre Krise weltweit. Die Corona-Pandemie hat die Lage verschlimmert.

Für Lebensmittel, Medikamente und andere Hilfsgüter im Jemen würden in den kommenden sieben Monate mehr als zwei Mrd. Euro gebraucht, teilte die UN mit.

Saudi-Arabien ist selbst am Krieg im Jemen beteiligt, ist aber auch der größte Geldgeber für die Jemen-Hilfe.

>> Koalitionsvertrag für Hamburg