tagesschau: Nachrichten

Terror-Razzien in Köln und Düren

Die Polizei hat am Morgen mehrere Wohnungen in Düren und Köln wegen Verdachts der Planung eines Terroranschlags durchsucht.

Im Fokus der Ermittler stand nach Informationen von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" ein deutscher Islam-Konvertit aus Düren. Ein Netzwerk um den als Gefährder eingestuften Verdächtigen soll sich auffällig konspirativ verhalten haben.

Er und drei weitere Personen wurden in Gewahrsam genommen. Haftbefehle wurden allerdings nicht vollstreckt.

>> Viele Tote bei Brand in Kyoto