Aus aller Welt: Nachrichten

Non-Stop-Flug NYC-Sidney gelungen

Die australische Fluggesellschaft Qantas hat den weltweit längsten Nonstop- Passagierflug auf der Strecke von New York nach Sydney erfolgreich getestet. Nach 19 Stunden und 16 Minuten landete der fabrikneue Boeing 787-9 Dreamliner am Sonntagmorgen lokaler Zeit in Australien. Gestartet war er vom John F. Kennedy Flughafen. Insgesamt waren 49 Personen auf den 16.200 km an Bord.

Der Flug sei reibungslos verlaufen, sagte Sean Golding, einer von vier Piloten, die sich bei dem Flug abwechselten. Von 2022 oder 2023 an will Qantas die Verbindung seinen Kunden anbieten.

>> Schwere Überschwemmungen in Niger