Aus aller Welt: Nachrichten

Schwaben: Pilot tot nach Kollision

Ein Kleinflugzeug ist in Schwaben nach einer Kollision mit einem anderen Flieger abgestürzt. Der 52-jährige Pilot starb bei dem Absturz im Luftraum über dem Landkreis Neu-Ulm. Das andere Flugzeug habe landen können, sagte ein Polizeisprecher. Die zwei Personen an Bord seien unverletzt geblieben.

Die Kollision ereignete sich am Freitag bei Emershofen. Wieso die Flugzeuge zusammenstießen, war zunächst unklar. Der Himmel sei klar gewesen, sagte ein weiterer Behördensprecher. Nach dem Einsatz der Rettungskräfte begann die Arbeit der Unfallexperten.

>> Hitze lockt viele an die Ostsee