Aus aller Welt: Nachrichten

Immer mehr SUVs auf den Straßen

Die veränderten Vorlieben der Deutschen beim Autokauf machen sich immer stärker im Fahrzeugbestand bemerkbar. Inzwi­schen ist fast jeder zehnte zugelassene Pkw ein SUV, wie aus Daten des Kraft­fahrt-Bundesamts (KBA) hervorgeht.Viele klassische Segmente schrumpfen dagegen.

Stand 1.Januar waren laut KBA 4,82 Mio. SUVs zugelassen. Das waren 9,9 % des Gesamtbestands und 12,2 % mehr als 2020. Noch stärker gewachsen ist der Bestand an Wohnmobilen (+ 13,7 %). Der Bestand an Geländewagen wuchs um 5 %; der der Kompaktklasse sank um 1,5 % (Kleinwagen -0,7/Mittelklasse -2,4).

>> Schnee im Mai in Colorado