Aus aller Welt: Nachrichten

Zahl der Verurteilten gestiegen

Die Zahl der rechtskräftig Verurteilten in Deutschland ist 2019 leicht gestiegen. Sie erhöhte sich um 2,3 % oder 16.500 auf knapp 729.000. Das belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

In rund 163.000 Fällen endeten Prozesse mit einem Freispruch oder einer Einstellung des Verfahrens. Das entsprach einer Zunahme von 3,9 %. Mit knapp 78 % endeten die meisten Verfahren mit einer Geldstrafe. Auf Eigentums- und Vermögensdelikte entfielen rund 40 % aller Verurteilungen, auf Verkehrsdelikte mehr als 20 %. Hier gab es ein Plus von 5,5 % im Vergleich zu 2018.

>> Post: Pakete auch abends