Aus aller Welt: Nachrichten

Starker Schneefall in der Türkei

Wegen heftigen Schneefalls ist es in der Türkei am Wochenende zu schweren Verkehrsunfällen gekommen. Auf einer Stadtautobahn der Millionenmetropole Istanbul seien mindestens drei Menschen bei einem Busunfall ums Leben gekommen und mindestens 18 weitere verletzt worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

In der nordtürkischen Schwarzmeerprovinz Tokat, in der es ebenfalls stark schneite, kam ein Reisebus einem Bericht zufolge ins Rutschen und kippte um. Eine Person sei ums Leben gekommen, mindestens 18 weitere wurden verletzt.

>> Maskenverweigerer droht lange Haft