Aus aller Welt: Nachrichten

Weniger Autodiebstähle 2018

Vergangenes Jahr sind deutlich weniger Autos und Lastwagen in Deutschland gestohlen worden als noch 2017. Das geht aus Zahlen hervor, die das Bundeskriminalamt veröffentlichte. Demnach verschwanden 16.613 Autos dauerhaft, ein Minus im Vergleich zum Vorjahr um knapp 13 %. Bei den Lastwagen fällt der Rückgang noch deutlicher aus - und zwar um 22,6 % auf 921 Fahrzeuge.

Bei Autodieben besonders beliebt sind laut BKA weiterhin die deutschen Hersteller VW, BMW, Audi und Mercedes. Mehr als 56 % der Wagen, die dauerhaft verschwanden, hatten diese Marken.

>> Starnberger See: Toter bei Unglück