Wirtschaft: Nachrichten

Scheuer erhöht Druck auf Bahn-Chef

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat einem Zeitungsbericht zufolge Bahnchef Richard Lutz ein Ultimatum gestellt. Die "Bild-Zeitung" berichtete, Scheuer verlange von Lutz bis 14.November Konzepte für weitreichende Veränderungen in der Arbeit des Unternehmens.

Laut Bericht erwartet der Minister konkret Vorschläge mindestens zum Schienengüterverkehr und zum Nahverkehr (DB Regio). Das bestehende Konzept zur Instandhaltung solle beschleunigt werden, die Hierarchien im Unternehmen sollten flacher werden. Weder Bahn noch Ministerium wollten sich laut "BamS" äußern.

>> USA setzen Strafzölle in Kraft