Wirtschaft: Nachrichten

Industrie erhält mehr Aufträge

Die deutsche Industrie hat im Oktober einen Auftragszuwachs erzielt. Gegenüber dem Vormonat gingen 2,9 Prozent mehr Bestellungen ein, wie das Statistikamt meldete. Analysten hatten einen Anstieg von 1,5 Prozent erwartet. Zudem wurde der Zuwachs im Vormonat September nachträglich auf 1,1 Prozent angehoben.

Gegenüber dem Vorjahresmonat lagen die Aufträge im Oktober 1,8 Prozent höher. Sogar das Niveau vor der Corona-Krise im Februar wurde um 0,8 Prozent übertroffen. In der Automobilindustrie lagen die Bestellungen 6,0 Prozent über dem Vorkrisenniveau.

>> USA setzen SMIC auf Schwarze Liste