Wirtschaft: Nachrichten

Großbritannien: Bahnstreiks drohen

Mit Notfallplänen rüstet sich die Wirt­schaft für einen möglichen Großstreik bei der britischen Bahn. Hintergrund ist ein Streit über Bezahlung, Entlas­sungen und Sicherheitsbedenken. Es wird befürchtet, dass ein Ausstand schwere Folgen für den Gütertransport sowie die Versorgung mit Lebensmitteln und Treibstoff haben könnte.

Noch bis Dienstag befragt die Gewerk­schaft RMT 40.000 Mitarbeiter. Bereits im Juni könnte es erste Streiks geben. Die Gewerkschaften drohen mit einem "Sommer der Unzufriedenheit", wenn die Löhne nicht erhöht würden.

>> Katar will schon 2024 liefern