Wirtschaft: Nachrichten

Salzgitter verdient so gut wie nie

Salzgitter hat dank Rekordpreisen für Stahl in der ersten Jahreshälfte so gut verdient wie nie. Der Umsatz schnellte vor allem preisbedingt um 50 % nach oben auf 6,6 Mrd.Euro, der Vorsteu­ergewinn stieg um mehr als das Dreifa­che auf 970 Mio.Euro, wie Salzgitter mitteilte.

"Bei aller Freude über das herausra­gende Ergebnis verkennen wir nicht die Risiken infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine", so Finanzvorstand Burkhard Becker. Salzgitter benötigt für die Produktion große Mengen an Erd­gas.

>> RWE:Starker Ausbau der Erneuerbaren