Fußball: Champions League

Siege für BVB, Barca und Paris

Jadon Sancho hat Borussia Dortmund in der Champions League wieder auf Kurs gebracht. Das englische Talent ebnete mit einem verwandelten Foulelfmeter den Weg zum 2:0-Sieg des BVB gegen Zenit St.Petersburg. RB Leipzig kassierte die erste Saisonniederlage und unterlag Manchester United nach einer schwachen Leistung mit 0:5.

Juventus Turin verlor das Topspiel mit 0:2 gegen den FC Barcelona, Messi erzielte seinen 117.CL-Treffer. Timo Werner und Kai Havertz feierten mit dem FC Chelsea einen 4:0-Sieg. Paris SG punktete glanzlos gegen Basaksehir (2:0).

>> 2.Spieltag