Fußball: Champions League

Dortmund holt Gruppensieg

Borussia Dortmund hat dank eines Doppelpacks von Raphael Guerreiro doch noch den Gruppensieg in der Champions League gefeiert. Der BVB kam bei AS Monaco zu einem verdienten 2:0. Da zudem der FC Brügge gegen Atletico Madrid (0:0) Schützenhilfe leistete, darf der BVB bei der Achtelfinal-Auslosung (Mo.) auf einen machbaren Gegner hoffen.

Zuvor hatte der FC Schalke 04 gegen Lokomotive Moskau (1:0) gewonnen. Auch Liverpool (1:0 gegen Neapel) und Paris St.Germain (4:1 in Belgrad) mit ihren Trainern Jürgen Klopp und Thomas Tuchel stehen im CL-Achtelfinale.

>> Vorrunde, 6.Spieltag: Dienstag