Sport: Fußball

Tottenham verharrt im Mittelfeld

Tottenham Hotspur läuft in der Premier League unverändert den eigenen Ansprüchen hinterher. Der CL-Finalist aus der Vorsaison wendete beim 1:1 gegen das sieglose Schlusslicht Watford gerade noch die Niederlage ab. Alli nutzte das Chaos in Watfords Abwehr aus (84.).

Manchester City verteidigte mit einem 2:0 bei Crystal Palace den 2.Platz. Liverpool spielt am Sonntag bei ManUnited. Hinter der Spitze feierten Chelsea und Leicester Favoritensiege. Die Blues schlugen Ab-stiegskandidat Newcastle mit 1:0. Leicester steht nach dem 2:1 bei Burnley noch vor Chelsea. >> 530

>> Torjäger in Europas Topligen (19.10.)