Sport: Fußball

Bülter: Union zieht Kaufoption

Union Berlin setzt auch in der kommenden Saison auf Außenstürmer Marius Bülter. Der Verein zog die im Leihvertrag mit dem 1.FC Magdeburg vereinbarte Option und verpflichtete den 27-Jährigen fest. In 28 Bundesligaspielen gelangen Bülter sieben Tore, das macht ihn derzeit zum zweitbesten Torschützen der Eisernen.

Für Julian Ryerson ist die Saison beendet. Der 22-Jährige zog sich gegen Gladbach eine Verletzung im rechten Knie zu. Er soll laut Geschäftsführer Oliver Ruhnert in sechs bis acht Wochen wieder einsatzbereit sein.

>> Dresden: Minge-Vertrag nicht verlängert