Sport: Fußball

Nations League: Flick will rotieren

Bundestrainer Hansi Flick plant bei den anstehenden vier Nations-League-Spielen der deutschen Nationalmannschaft eine Rotation - auch mit Blick auf die Fußball-WM in Katar. "Wir wollen auch die Breite das Kaders ausnutzen und allen Spielern Vertrauen schenken. Bei einer WM muss das auch sein", sagte Flick beim Trainingslager in Marbella.

Die Spiele gegen Italien, England und Ungarn würden zeigen, wie weit der Weg noch sei, so Flick. Bis zur Nominierung seines Kaders für die Winter-WM (21.11.-18.12.) bleiben Flick danach nur noch zwei weitere Spiele.

>> Deutschland verpasst Gruppensieg knapp